• РусскийEnglishDeutschFrançaisEspañol中文(简体)
  • Tempus RECOAUD

     

    /media/photos/2015/02_03/logo-recoaud.jpg /media/photos/2014/05_07/logo.jpg

    Das Projekt "Umweltmanagement in Unternehmen – Fortbildungslehrgänge zur Anpassung an Veränderungen der Umwelt und der Integration von Umwelt-Audit-Programm an den russischen Universitäten "hat einen Zuschuss von der Europäischen Kommission für Tempus IV gewonnen.

    Der Stipendiat ist der technischen Universität Dresden, Deutschland. In der EU beteiligt Projekt der Universität Maribor (Slowenien), Čestohovskij Universität (Polen), Universität Zilina (Slowakei), auf russischer Seite – Universitäten in Tjumen, Ekaterinburg, Omsk, Samara.

    Это не первый опыт участия ТИУ в программе Tempus – die Universität hat in acht Projekten unter TEMPUS bereits teilgenommen..

    Das langfristige Ziel des Projektes ist es, zu entwickeln und Start eines Programms der Weiterbildung (Umschulung) und weitere Bildungsprogramme, mit einem Schwerpunkt auf Öko-Öko-Audit und Umweltmanagement, im russischen Universitäten-Partner vermittelt werden. Somit, Russische Organisationen müssen beachten (und in den Entscheidungsprozess integriert) mit der heiklen Frage des Klimawandels in Bezug auf beide Sichtweisen, Klimaschutz und Anpassung. Dieses Hauptziel zu erreichen, Sie führen die folgenden Schritte:

    – Entwickeln Sie einen Trainingsplan (Tutorial für Kurse) für die Weiterbildung "Öko-auditing und Umwelt-Management";

    – Zug-Lehrer Kurse zu implementieren;

    – Einführung neuer Technologien in den Erziehungsprozess des kontinuierlichen Lernens;

    – Förderung der Zusammenarbeit zwischen Regionen in Russland;

    – Fördert den Austausch von Wissen und die Zusammenarbeit der beteiligten Organisationen und Firmen.

    Lesen Sie mehr über das Projekt auf Offizielle website und в информационном бюллетене.