• РусскийEnglishDeutschFrançaisEspañol中文(简体)
  • Travel-Fotos. Sibirien — Kaleidoskop der Kulturen

     

    Sommerschule für Blogger „Travel-Fotos. Sibirien – Kaleidoskop der Kulturen“

    Die Tjumener Universität für Industrie, die größte Hochschule Westsibiriens, lädt deutsche Studenten ein, an der Sommerschule für Blogger Travel-Fotos. Sibirien – Kaleidoskop der Kulturen teilzunehmen. Das Projekt wird an der TIU vom 2. bis zum 14. September 2019 realisiert.

     

     

    Wir bieten Ihnen ein außergewöhnliches Programm:

    • Sie nehmen an einem speziell für Sie konzipierten Englisch-sprachigen Workshop teil, dessen Zweck die Gründung und Bewerbung der Marke „Die Stadt Tjumen“ ist.
    • Besuchen sie Vorlesungen zur Ethnographie und Kultur der Völker, die den Tjumener Oblast bewohnen und erfahren mehr über die Geschichte der sibirischen Städte
    • Am Schluss stellen Sie Medienprojekten vor, die Sie  mit den Studenten der Industriellen Universität eng zusammenarbeiten,
    • Sie bekommen in einem Praxis- orientierten Russisch- Unterricht erste Russischkenntnisse, d.h. Sie können Ihre neuen Kenntnisse immer gleich vor Ort testen, so im russischen Café, Einkaufszentrum u.a.

    Unser Kultur-und Freizeit- Programm kann sich sehen lassen:

    • So besuchen Sie die alten russischen Städte Tobolsk und
    • Die Stadt Tobolsk: Den Tobolsker Kreml, das Mendeleev-Museum, das Haus der Meister, den Ort der Überreste des letzten russischen Zaren Nikolai II.
    • Die Stadt Jalutorovsk: Die Häuser der nach Sibirien verbannten Dekabristen, die Jalutorovsker Festung, die Ausstellung: „Auf den Spuren der vergangenen Epochen“
    • Das Abalakskij Männerkloster
    • Das Rasputin-Museum in der Siedlung Pokrovskij
    • Und Sie entspannen in den heißen Quellen Tjumens!
    • Sie bekommen Zertifikate für die Teilnahme am Workshops und für Ihre neu erworbenen Russisch-Sprachkenntnisse

    Für wen: deutsche Studenten (Bachelor/Master)
    Wann: 2. September – 14. September 2019
    Teilnahmegebühr: 240 Euro
    Im Preis enthalten sind: Sprachkurs-Teilnahmegebühr, Exkursionskosten, Unterkunft
    Visakosten und Verpflegungskosten werden vom Teilnehmer bezahlt
    Anmeldefrist: 15.06.2019
    Kontakt: Svetlana Pogorelova
    E-Mail: svetlanap97@mail.ru
    pogorelovasd1@tyuiu.ru
    Tel: +7 (3452) 28-36-96

     

     Tjumen

    Die westsibirische Stadt Tjumen ist etwa 1700 Kilometer entfernt von Moskau. Sie ist malerisch am Fluss Tura gelegen.

    Fast 600.000 Einwohner leben in einer Stadt, die zu den wohlhabendsten Städten Russlands gehört, weil sich hier in der Nähe die Öl und Gas-Industrie schnell entwickelt hat.

    Tjumen hat das ganz besondere Flair einer russischen Großstadt voller Kontraste: Auf der einen Seite ist dies die älteste Stadt Sibiriens mit vielen liebenswerten Holzhäusern und wunderschönen orthodoxen Kirchen. Auf der anderen Seite finden Sie hier eine moderne, weltoffene Großstadt mit Wolkenkratzern, schicken Einkaufszentren und gemütlichen Cafés.

     

     

     

     

    Tobolsk

    Wenn Sie mit uns nach Tobolsk reisen, entdecken Sie die zweitälteste Stadt Sibiriens mit gut erhaltenen alten Häusern, interessanten Museen und einem provinziellen Charme.

    Hier werden Sie den einzigen steinernen Kreml Sibiriens besichtigen. Auch lernen Sie in die exotischen Kulturen zweier sibirischer kleiner Völker, die Kulturen der Chanten und Mansen, kennen.

     

     

     

    Jalutorovsk

     

     

    Auch das kleine Jalutorovsk, das auch auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn liegt, hat einiges zu bieten: Eine Kathedrale, ein Gefängnis aus dem 17. Jahrhundert und viele sehenswerte alte Häuser aus der Anfangszeit der Besiedlung Sibiriens. Bei dieser Reise in die Vergangenheit erkunden Sie einen Ort, an den die Dekabristen im 19. Jahrhundert vom russischen Zaren verbannt wurden.

     

     

     

    Tjumener Industrielle Universität

    Die Tjumener Industrielle Universität (gegr. 1958) hat fast 15.000 Studenten. Das Motto der TIU: The university of the future! Sie zählt zu den anerkanntesten Hochschulen Russlands. Dank ihres internationalen Profils studieren hier auch mehr als 1400 ausländische Studenten.

    Die Absolventen sind nicht nur in Tjumen, sondern in ganz Russland und in anderen Ländern  tätig.

     

     

     

     

    Freizeit-und Kulturprogramm

    Unser Freizeit und Kulturprogramm beinhaltet:

    Besuch der alten russischen Städte Tobolsk und Jalutorovsk.

    Die Stadt Tobolsk: Den Tobolsker Kreml, das Mendeleev-Museum, das Haus der Meister, den Ort der Überreste des letzten russischen Zaren Nikolai II.

    Die Stadt Jalutorovsk: Die Häuser der nach Sibirien verbannten Dekabristen, die Jalutorovsker Festung, die Ausstellung: „Auf den Spuren der vergangenen Epochen“

    Das Abalakskij Männerkloster

    Das Rasputin-Museum in der Siedlung Pokrovskij

    Und Sie entspannen in den heißen Quellen Tjumens!

    Spezielle Stadtrundführung mit dem Schwerpunkt Architektur

    Café- und Kinobesuche mit russischen Studenten

     

     

    Bewerbung

    Notwendige Unterlagen:

    • Lebenslauf
    • Motivationsschreiben

    Diese Dokumente schicken Sie per E-Mail bis spätestens zum 15. 06. 2019 an:

    svetlanap97@mail.ru

    pogorelovasd1@tyuiu.ru

    Kontaktperson: Svetlana Pogorelova